Vereinsjahr

Vereinsanlässe 2021

Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem jeweiligen Anlass!

 Saisoneröffnung: 26. Juni 2021 (neues Datum)
 Start Fischereisaison: 26. Juni 2021 (neues Darum)
 Generalversammlung: 15. Juni 2021, Ende der Onlineabstimmung!
 Fischen mal anderswo: 03. – 04. Juli 2021 (s. separate Einladung)
 Chnuschperliabend: 14. August 2021, 17:00 Uhr im Hotel Tannalp
 abesagt Plauschfischen: 11. September 2021, alte Bergstation
 Abschluss- Fischerzmorge: 02. Oktober 2021, 10:00 Uhr im Hotel Posthuis
 Saisonschluss:  17. Oktober 2021

 

Fischerei- & Tourismusdaten

26. Juni 2021: (neues Datum)  Seeuferputzete (Anmeldung direkt im Tourismusbüro Melchsee Frutt)
07. August 2021:  Landsgemeinde über die Fischereisaison
25. September 2021:  Meterfischen

Nähere Informationen gemäss Website Tourismus und Fischerverein Melchsee-Frutt

pdf icon Jahresprogramm 2021

Anmeldung Anlass 2021

Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Situation werden wir jeweils zwei Wochen vor dem Anlass auf unserer Homepage die Durchführung bestätigen / absagen.

Information Plauschfischen

infolge COVID abgesagt.

Treffpunkt / Ort        11. September 2021 bei der alten Bergstation

Organisation            Abgabe der Patente von 05:30 bis 09:00 Uhr in der alten Bergstation

Dauer                       von 06:00 bis 11:30 Uhr (Start und Ende werden mit einem Knall signalisiert)

Wägen der Fische   von 08:00 bis 12:00 Uhr (alte Bergstation)

Mittagessen              ab 12:15 Uhr (alte Bergstation)

Absenden                 ab 13:30 Uhr (alte Bergstation)

Alle Fischerinnen und Fischer sind Herzlich Willkommen

Anmeldung Mitglieder via Coupon oder online

Auch für NICHT-Mitglieder sind herzlich willkommen, Startgeld CHF 55.- pro Person (inkl. Tagespatent, Preis, Mittagessen, ohne Getränke)

Anmeldung Nicht-Mitglieder online an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 079 733 42 12

Es warten tolle Preise & ein feines Mittagessen!

pdf icon Plauschfischen 2021

Saisoneröffnung 2021

Zwar um zwei Wochen verspätet, dafür bei prächtigem Wetter, startete die diesjährige Fischereisaison am 26.06.2021.

Ein herrlicher Morgen erwacht üben einem inzwischen fast eisfreien Melchsee. Der Tannensee inzwischen recht angefüllt mit leichter Trübung, das Blaserei auf Grund Schnee noch geschlossen.

Schon kurz nach dem Saisonstart um 05:00 können die ersten Fische gelandet werden, eher die Sonne die Bergspitzen erklimmt. Im allgemeine wird an diesem strahlend schönen Sommertag sehr gut gefangen. Auch viele Mitglieder des Fischervereins Melchsee-Frutt sind anzutreffen. Bei späteren Diskussionen fällt auf, dass nicht nur viele, sondern auch überdurchschnittlich grosse Fische gefangen werden konnten. Auch in Bezug auf die Artenvielfalt fällt auf, dass von allen eigesetzten Fischarten gefangen wurden. Einzig die neuangekommenen Goldforellen liessen sich (noch) nicht überlisten.

 

  • 841a08c4-2b77-4e81-99a1-bcd2fbceaefe
  • Eröffnung001
  • Eröffnung002
  • Eröffnung003

Fischen mal Anderswo 2021

Oberalpsee


Am Wochenende vom 03.07.2021 – 04.07.2021 trafen sich 14 Vereinsmitglieder um ca. 08.00 Uhr auf dem Oberalppass beim Hotel Piz Calmot. Nach dem obligaten Kaffee und dem Patentbezug, sind wir Richtung See losmarschiert. Wir waren überrascht, wie viele Fischer am See waren. Wir haben trotzdem alle noch ein Plätzchen gefunden. Es ging nicht lange, da zappelten auch schon die ersten Regenbogenforellen am Haken. Egal ob auf Maden, Wurm oder Löffel, die Fische waren in Beisslaune. So ging es auch nicht allzu lange, bis wir die Vollpackung hatten. Nachdem wir die Fische filetiert und vakuumiert hatten, war es Zeit zum Mittagessen.
Da der Tag noch jung war, haben wir noch einen Ausflug auf den Schneehühnerstock auf 2600 m. ü. M. gemacht. Leider hat der Regen eingesetzt als wir oben waren und somit war auch die Aussicht nicht so toll. Am Abend durften wir ein superfeines Nachtessen geniessen. Mit einem Glas Rotwein, wurde dann der Abend ausgeklungen.
Da man am Oberalpsee erst um 08.00 Uhr beginnen darf zu fischen, hatten wir beim Morgenessen keinen Stress. Das Büffet war super und alle wurden satt. Anschliessend wurde dann jedoch der Drang zum Fischen doch noch grösser und es zog uns wieder an den See. Auch am Sonntag dauerte es nicht lange, bis die ersten Fische am Haken waren. Gegen 10.00 Uhr war dann die Beissphase weg und es wurden nur noch vereinzelt Fische gefangen.
Nachdem die Fische verarbeitet wurden, sind wir gegen Mittag aufgebrochen Richtung Andermatt Dorf, um noch gemeinsam Mittag zu essen.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmenden herzlich bedanken. Es war wieder einmal ein toller Anlass.
Ebenfalls möchte ich mich beim Team des Hotel Piz Calmot für die Gastfreundschaft bedanken.

Stephan Ulrich
Präsident Fischerverein Melchsee-Frutt

 

  • fischen_mal_andderswo001
  • fischen_mal_andderswo002
  • fischen_mal_andderswo003
  • fischen_mal_andderswo004